http://www.internetsiegel.net

LöwWeine ist "Weinhändler des Jahres 2018"

Mein Unternehmen wurde am Montag, den 6.11.2017 im Deidesheimer Hof im Rahmen einer Fachtagung der "Weinwirtschaft" mit dem Titel "Weinhändler des Jahres 2018" in der Kategorie "Selbstständiger Weinfacheinzelhandel" ausgezeichnet. Diese bundesweit renommierte Auszeichnung macht mich und meine Mitarbeiter sehr stolz. Hier finden Sie eine Veröffentlichung in der Saarbrücker Zeitung!

Mein besonderer Dank gilt allen Kunden und Partnerweingütern - ohne Sie wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen! 

Sehr geehrter Weinfreund

Schön, dass Sie den Weg auf meine Homepage gefunden haben. Meine Schwerpunkte sind Weißweine aus meiner Grenzregion Luxemburg, Mosel, Saar, Pfalz und französische Rotweine aus dem Haut-Languedoc und dem südliches Rhônetal, da ich gerade hier sowohl feine Alltagsweine mit Charakter und Typizität, als auch Weine für den besonderen Moment von Winzern mit Passion finde. Dasselbe Prinzip leitet mich auch bei meiner Weinauswahl in Italien, Portugal, Spanien und Südafrika. In dem Bereich "Riesling-Reife" und "Rotwein-Reife" erleben Sie zusätzlich die "Faszination Wein" als ein Getränk mit ungewöhnlicher Haltbarkeit und Reifepotential.

Meine Aufgabe ist es Ihnen über meine überschaubare Weinauswahl eine qualitative Vielfalt aus unterschiedlichen Geschmacksprofilen anzubieten, damit Sie Ihren Lieblingswein finden - Ihr Geschmack zählt! Das habe ich mir als engagierter Weinspezialist mit einer über 30-jährigen Berufserfahrung zur Aufgabe gemacht! Und wenn Ihr Wein dann noch nach mehr schmeckt wie er kostet - umso besser! Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst Ihr

Christian Löw

 


Christian Löw
Winzer, Dipl. Oenologe & Weinfach-
händler seit über 30 Jahren

Öffnungszeiten

Dienstag-Freitag:10.00-17.00 Samstag: 10.00-13.00       Montag ist Ruhetag

Navigationshilfe hier - da die Straße "Am Campus 3" in den meisten Navi's nicht existiert! 

Newsletter aktuell

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter!

LöwWeine im Fernsehen

Spannende halbstündige Reportage über Jungwinzer "Alte Reben-Neue Ideen" von Nelly Theobald - im Anschluss ein 15-minütiger Talk mit mir und Gerd Petgen über interessante Weintrends.

Hier der Link!

 

 

 

 

Newsletter aktuell
Vor 14 Tagen kam eine sehr informative und spannende halbstündige Reportage im SR Fernsehen über Jungwinzer der Region mit dem Titel "Alte Reben - Neue Ideen" von Nelly Theobald. Im Anschluss gab es einen interessanten 15-minütigen Talk mit mir und dem saarländischen Weinbaupräsidenten Gerd Petgen über diesen Film, als auch Trends im Wein.

Weine + Weingut des Monats

Portugal/OPTA Rosé: 6,95€ - 20%

Portugal/Meio Quejo Tinto: 7,95€ - 15%

Frankreich/Château Faîteau: alle Weine -15%

Mehr Info? Siehe unten oder Namen anklicken!

Flaschenweine des Monats Oktober: Hier möchte ich Weine aus Portugal "in's Spiel" bringen! Ein Rotwein, der für mich ein Paradestück für einen spannenden, feinfruchtig harmonischen Roten aus dem Dourotal darstellt: Der Meio Quejo von Churchill's Quinta da Gricha - ein Cuvée aus Touriga Nacional, Tinta Roriz ( Tempranillo) und Touriga Franca ( Mehr dazu hier). Wie auch schon in den ersten neun Monaten möchte ich mich auch im Oktober mit einem Dankeschön-Rabatt von hier 20% für Ihre Treue bedanken, die unser bundesweit renommierter Titel "Weinhändler des Jahres 2018" mit möglich gemacht hat. Dazu habe ich den "altbekannten und wieder zurückgekehrten" OPTA Rosé aus dem Dao in Portugal ( mehr dazu hier) ausgesuchtBeide Weine sind für mich ein Grund, in den nächsten Jahren das Anbaugebiet Portugal weiter zu beobachten, um Ihnen besondere Weine mit regionalen authentischen Geschmacksprofilen zu fairen Preisen anbieten zu können.( Hier erfahren Sie mehr)

Weingut des Monats Oktober: Das Château Faîteau aus dem Haut-Languedoc/Minervois war von Anfang an in meinem Weinprogramm - so haben wir auch einiges an gegenseitiger Unterstützung und Gedankenaustausch erfahren. Seine Basisweine Merlot und vor allem der phänomenale Syrah 2016 besitzen ein außergewöhnlichem Preis/Leistungsverhältnis. Der vor einem Jahr herausgebrachte Rotwein "Nu & Culotte" glänzt durch Geschmacksdichte und Feinheit; zum Top-Rotwein "Gaston" bleibt zu nur zu sagen, dass er in jedem Jahr zu den Besten der Region gehört ( hier ist das Weingut zu finden)

Alles mit 15% Aktionsrabatt! ( außer "Opta Rosé" mit 20%)

Angebote gelten bis 26.10.18 + solange Vorrat reicht!

OPTA Rosé - 20% Aktionsrabatt ( statt 6,95€)

2017

OPTA Rosé - 20% Aktionsrabatt ( statt 6,95€)

Quinta da Fonte do Ouro
méditerraner Roséwein: fruchtig-würzige Aromen mit Geschmacksfeinheit
5,56 Euro (7,41 €/Liter)
Bestellen
 
 
MEIO QUEIJO Tinto - 15% Aktionsrabatt ( statt 7,95€)

2015

MEIO QUEIJO Tinto - 15% Aktionsrabatt ( statt 7,95€)

Churchill's Quinta da Gricha
harmonischer feinfruchtig-würziger Rotwein mit viel Kirscharomatik und Geschmackslänge
6,76 Euro (9,01 €/Liter)
Bestellen
 
 

Château Faîteau

Als ich mich im Jahre 2011 im Haut-Languedoc auf die Suche nach Weinen aus dem Minervois machte, war mir nicht klar, ob meine Entscheidung richtig war, mich genau auf diese Region zu konzentrieren und deshalb mehrere Weingüter von hier für mein Programm auszusuchen. Das Anbaugebiet Minervois wird mit seinem vielfältigen Terroir aus Sand, Lehm, Granit und Schieferböden gerne als "Mosaik-Terroir" bezeichnet. Am Ende nahm ich dann drei unterschiedliche Weingüter - Pierre Cros, Domaine Entretan und Château Fâiteau - in mein Programm auf. Eine gute Entscheidung! Das Besondere bei dem Château Faîteau ist eine für das gesamte Languedoc-Roussillon einzigartige Klassifizierung: seine Lage im Minervois-La-Livinière ist eine der wenigen der Cru-Lagen im Languedoc. Sie ist geprägt von Kalkböden mit viel Kieselsteinauflagen, was den Weinen eine einzigartige Eleganz und Feinheit verleiht.

 

Winzer Jean-Michel Arnaud

Château Faîteau - Minervois-La-Livinière

Diese Unterregion des Minervois weist eine besondere Bodenvielfalt auf. Man teilt sie in drei Bereiche auf. Erst die „Terrasses“, die tiefer gelegenen Lagen mit kleinen Kieselsteinen (Graves) durchmischt mit lehmigen Kalk, dann die reinen Kalklehmböden und letztendlich die besten höher gelegenen Böden der „Premiers Côtes“ mit hohem Kieselsteinanteil in allen Größen auf kräftigen Kalkböden. Jean-Michel ist "Winzer pur" und kann auch ab und an mit philosophischen Statements glänzen: „Le vin est la réponse de la terre au soleil“/„Wein ist die Antwort der Erde an die Sonne“

Winzer Jean-Michel Arnaud stellt für mich auch einer der Winzer dar, die es schaffen besonders viel Frucht und Feinheit in Rotweine zu bringen. Und sein Spektrum an unterschiedlichen Weinen, die alle eine intensive Fruchtdichte besitzen, ist spannend! Hier können Sie von "Basis" bis "Top" verkosten - alles passt!!

Hier das Weingut mit 15% Aktionsrabatt!

 


Presse
SZ Treff Regional

Weingut des Monats - Januar 2018

Bodegas Pascual - Ribera del Duero/Spanien


.....Fruchtiges aus Spanien - Artikel hier!

SZ Treff Regional

Weingut des Monats - Juni 2016

Herdade do Rocim - Alentejo/Portugal

..... mit ganz viel Liebe - Artikel hier!

<<<<<<<<<<<<<<<<

SZ Treff Regional

Weinprobiertag Frühjahr 2016

Artikel hier!

<<<<<<<<<<<<<<<<

SZ Treff Regional

Weinprobiertag Herbst 2015

PDF hier runterladen

<<<<<<<<<<<<<<<<

SZ Treff-regional, Oktober 2014

Weinprobiertag Herbst 2014

PDF herunterladen