http://www.internetsiegel.net

Rocca delle Macie - Castellina

TeamRoccadelleMacie

Rocca delle Macìe ist im Vergleich zu den altehrwürdigen und vornehmen Weingütern des Chianti, mit seinen siebenundzwanzig Jahren ein eher junger Betrieb. 1973 kehrte Italo Zingarelli der Filmbranche den Rücken, in der er als Produzent von Blockbustern mit Terence Hill und Bud Spencer Geschichte schrieb, um im selben Jahr seinen Jugendtraum zu verwirklichen: Einen großen Gutshof zu erwerben und einen landwirtschaftlichen Modellbetrieb aufzubauen. Nach seinem Besuch der kleinen Hofansiedlung namens "Le Macìe", auf einem Hügel in der Gemeinde von Castellina in Chianti, war er sicher, gefunden zu haben wonach er suchte. Er taufte seine “Entdeckung” Rocca delle Macìe. Im toskanischen Dialekt bedeutet “macìa” Stein, Steinschlag. Eine verbreitete Charakteristik der Böden im Chianti und ideal für den Anbau von Wein. Dies alles geschah in den ersten Monaten des Jahres 1973. Seit 1978 halten die Weine von Rocca delle Macìe ihren Einzug auf dem Markt in Italien und im Ausland und verzeichneten sofort größte Anerkennung bei Kritikern, im Weinhandel und der Gastronomie.

Bild: Gesamtes Team von Rocca delle Macie

*Preise inkl. MwST., zzgl. Versand