PayPal
VISA, powered by PayPal Mastercard, powered by PayPal American Express, powered by PayPal
http://www.internetsiegel.net
LogoJubi

FIRMENJUBILÄUM 

10 Jahre LöwWeine

Auf der ehemaligen Grube Göttelborn

"Am Schacht IV"

 

10 Jahre LöwWeine

10 Jahre Authenzität

10 Jahre Weingenuss

10 Jahre Kompetenz

10 Jahre Austausch

10 Jahre WeinFreu(n)de

 

Weitere 10 Jahre

 

LoewBueroBlicknachvorneApril2021

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Liebe Weinfreunde, 

Wir werden als Lebensmitteleinzelhandel, Groß- und Versandhandel hier auf dem abgelegenen ehemaligem Grubengelände wie bisher gewohnt für Sie da sein - wir freuen uns auf Sie!

Kein Termin oder SARS-CoV-2-Test nötig! 

Hier ein Hinweis:

Wenn Sie schon wissen, welche Weine Sie haben möchten, können Sie uns schon vorab informieren über:

Telefon: 06825/9541406   oder   E-Mail: info@loewweine.com

So können wir Ihren Wein schon bereitstellen zur Abholung ( bei Nachfragen melden wir uns zeitnah bei Ihnen). Natürlich beraten wir Sie weiterhin sehr gerne, wenn Sie Weinempfehlungen benötigen. 

Vorsorgemaßnahmen in meinen Geschäftsräumen bei Selbstabholung. Hier Im Detail! 

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Versandkosten

Frei Haus ab

Ab 12 Flaschen* oder einem Warenwert von über 97€ !!

Ihre Beteiligung an den Versandkosten beträgt 7,95€ bis zu einem Warenwert von 97,00 €.

 *mit einer Füllmenge von mindestens 0,75l

 Sonderposten

Hier finden Sie die aktualisierte Sonderpostenliste vom 28.07.21

Weine in der Liste, die nicht mehr im Shop sind bitte per e-Mail info@loewweine.com oder Telefon - 06825/9541406 - bestellen!

Keinen Newsletter erhalten? Vielleicht im SPAM?

Probierpakete

Eingeteilt nach Geschmacksprofilen! Mehr dazu hier!

Weinguts-Probierpaket 

ab sofort bestellbar beim jeweiligem Weingut ( z.B. Weingut Grimm hier)Machen Sie Ihre persönliche Winzerprobe zuhause!

 

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Schaumwein des Monats Juli/August

Crémant de Bourgogne, Vivien Lamoureux

Vivien Lamoureux hat sein Önologiestudium in Montpellier abgeschlossen. Er ist ein junger, dynamischer Winzer, der nach einigen Stationen in diversen Champagnerhäusern den Weg in sein Elternhaus zurückgefunden hat. Hier übernimmt er mehr und mehr Verantwortung von seinem Vater Jean-Jacques. Beide sind Traditionalisten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben gerade den besonderen Champagnerstil der südlichen Champagne weiter zu pflegen. Das kleine Champagnerhaus Lamoureux liegt direkt an der Grenze zum Côtes de Nuits von Burgund. Vivien hat hier vor sechs Jahren Weinberge in Molesmes gekauft, die zur Schaumweinherstellung geeignet sind - direkt in Grenznähe zur Champagne – fast 100% Pinot Noir weißgekeltert – quasi ein „kleiner Champagner“!!

Klare, fruchtbetonte Aromatik wie wir es von Önologe und Inhaber Vivien Lamoureux kennen. Man merkt den sorgfältigen Umgang mit der hohen Traubenqualität.. Delikat auch zu vielen Vorspeisen. Man schmeckt die Traube!

-15%-Rabatt-Aktionspreis - statt 15,50€ nur 13,18€/Fl.     Info HIER!

Das Angebot gilt bis Dienstag, den 10.August oder solange der Vorrat reicht!

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Loew-Fenstersitzend2

Christian Löw empfiehlt

Winzer, Dipl. Oenologe und Fachhändler seit mehr als 35 Jahren

 

ROSÉWEINE - Empfehlungen für den Sommer

"Jahrgang 2020 - Fruchtigkeit mit würziger Frische!"

Neues von den Rosés/Jahrgang 2020 - Einer von der Toscana aus der Sangiovese-Rebe. Sie hat dieses italienische Anbaugebiet u.a. mit Brunello di Montalcino weltweit berühmt gemacht. Die beiden anderen kommen aus dem südlichen Rhônetal, das mit seiner Rebsortenvielfalt und damit verbundenen facettenreichen Rosés glänzt. Im Jahrgang 2020 wurden diese Rosés so richtig "erwachsen" - elegante Fruchtigkeit mit würziger Frische passend zum Essen oder "einfach so"! 

 

1.Wein2020 ROSATO TOSCANA "Sbrancato", Il Poggione, Montalcino: Einfach ist es nicht in dieser heißen Klimazone einen saftigen, frischen Roséwein zu produzieren. Il Poggione, "Grande Dame" der Brunello-Erzeuger, kann auch hier glänzen. Im Geruch fruchtige Aromen nach Brombeere und Erdbeere, im Geschmack viel Frische und Fruchtfülle - toller Essenbegleiter! Geschmackstyp: zartwürzig - fruchtig - aromatisch! ( Info Weingut ) + Info siehe unten!

 

2.Wein: 2020: ROSÉ "Centifolia", Bastide Saint Dominique, Rhône. Eine Entdeckung! Als der Baske Pierre Marcel Durquety in den 50iger Jahren Rotweinsorten durch Kreuzungen entstehen ließ, stach die Sorte "Egiodola" (eine Kreuzung von Abourio x Tinta de Madeira) mit ihrer Fruchtfülle besonders hervor. Auf Bastide St. Dominique wurde sie schon vor 50 Jahren angepflanzt und bringt in Kombination mit dem roten Grenache fruchtbetonte Rosés mit einer attraktiven Würzaromatik (Brombeere, Kirsche). Dabei immer frisch mit einer elegant-würzigen Nachhaltigkeit! Machen Sie die Probe! Geschmackstyp: fruchtig-würzig-elegant! ( HIER geht es zum Weingut)+ Info - siehe unten

 

3.Wein2020: ROSÉ "L'èclat", Le Clos de Lumière, Rhône. Der neue Jahrgang von einem der beliebtesten Roséweine in meinem Programm ist da. Wie jedes Jahr glänzt er durch seine beerig-aromatische Art (Kirsche, Erdbeere, Himbeere) und seiner gehaltvollen Fruchtfülle. Dabei bringt der hohe Anteil der Rebsorte Cinsault (40%) eine Frische und Lebendigkeit. Ein harmonischer Rosé des französischen Südens - delikat! Geschmackstyp: saftig-trocken-aromatisch! (Info Weingut!)

3er Probierpaket "Jahrgang 2020 - viel Frucht und frische Aromatik"  kostet statt 26,80€ nun 22,78€ 

BESTELLMÖGLICHKEIT HIER!

15%-Rabatt-Aktionspreis - Das Angebot gilt bis Dienstag, den 10.August oder solange der Vorrat reicht!  

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

  

So sehen Winzer aus, die Spaß an ihrer Arbeit haben!

Vater Daniel mit Sohn Gérald Serrano

von der Domaine Le Clos des Lumières

140127 Photo pere et fils Serrano  Clos des Lumieres 2

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Loew-Lager1
MUSCADET SÈVRE ET MAINE SUR LIE A.C. “Cuvée Symbiose” - 15% Aktionsrabatt ( statt 11,50€)

2020

MUSCADET SÈVRE ET MAINE SUR LIE A.C. “Cuvée Symbiose” - 15% Aktionsrabatt ( statt 11,50€)

Domaine Michel Delhommeau
Jahrgang 2020: Ein Muscadet der Extraklasse: Aromen von gelben Früchten, elegant und feinsinnig!
9,78 Euro (13,04 €/Liter)
Bestellen
 
 
MUSCADET SÈVRE ET MAINE A.C. “Monnières –Saint Fiacre” - 15% Aktionsrabatt ( statt 13,95€)

2013

MUSCADET SÈVRE ET MAINE A.C. “Monnières –Saint Fiacre” - 15% Aktionsrabatt ( statt 13,95€)

Domaine Michel Delhommeau
36-monatiger Ausbau auf der Feinhefe - viel Gelbfruchtigkeit, dabei jugendlich – so möchte man gerne „altern“! 92 Parkerpunkte
11,86 Euro (15,81 €/Liter)
Bestellen
 
 

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

"Weißweine vom ältesten Gestein der Erde!"

Kennen Sie die Bodenart "Gneis"? Ich bis vor kurzem auch nicht! Gneise entstanden vor Jahrmillionen unter hohem Druck und Temperaturen. Sie gehören zu der ältesten Gesteinsformation der Erde - man findet sie weltweit in den alten Kernen der Kontinente. Diese Böden sind durch ihren hohen Anteil an Quarzit, Granit und Mica-Schiefer ein Garant für komplexe und langlebige Weine ( siehe unten Jahrgang 2013). Im Zentrum des Muscadet-Gebietes um Nantes gibt es Weinberge mit diesem außergewöhnlichem Terroir - auch die Lagen von Michel Delhommeau sind überwiegend aus "Gneiss" (frz.).  Die Muscadet-Sorte Melon de Bourgogne findet hier besondere Wachstumsbedingungen vor, die Weine mit Charakter hervorbringen.

Ich habe Ihnen drei unterschiedliche "Gneiss-Weine" zusammengestellt, die Sie beeindrucken werden - jeder in seiner Art interessant und vielschichtig. Die "Symbiose" erinnert mehr an hochwertige Sancerre-Weine, der 2013er "Monnières Saint Fiacre" beeindruckt als "Cru-Lage" mit fulminanten exotischen Aromen und der Muscadet "Fût de chêne" zeigt, dass selbst der Ausbau im Holzfass Komplexität und Geschmackstiefe entstehen läßt. Alle Weine liegen mindestens 12 Monate nach der Gärung auf der Feinhefe - eine Form der "Frischzellen-Kur"!

 

1.Wein: 2020 Muscadet Sèvre et Maine sur Lie "Symbiose", Domaine Delhommeau: Schon im Geruch eine mineralische Feinheit und feinwürzige Aromatik nach gelben Früchten (Mirabelle, Aprikose), was sich im Geschmack fortsetzt; seine mineralische Feinstoffigkeit erinnert mich zum einen an SaarRieslinge "à la von Hövel" (auf Blauschiefer + Grauschiefer gewachsen), andererseits aber auch an Sancerre-Weine mit feinsinniger Fruchtigkeit. Geschmackstyp: trocken-aromatisch-feinwürzig!  WEITERE INFO - SIEHE FLASCHENBILD oben!

 

2.Wein: 2013 Muscadet Sèvre et Maine sur Lie "Monnières Saint-Fiacre", Domaine Delhommeau: Hierkönnen Sie schmecken,was die Kombination "Terroir und Weinausbau" - hier die dreijährige "Feinhefe-Frischzellen-Kur" - bewirken: Cremig-weiche Fruchtaromatik nach Exotik ( Mango, Kokos) und gelben Früchten ( gelber Pfirsisch); im Geschmack Stoffigkeit und Komplexität, dabei noch total "jugendllich-frisch"! Das Beste, was "Sur Lie" beim Muscadet anbieten kann. Geschmackstyp: cremig-exotisch-geschmacksdicht   WEITERE INFO - SIEHE FLASCHENBILD oben!

 

3.Wein: 2019 Muscadet Sèvre et Maine sur Lie "Fût de Chêne", Domaine Delhommeau: Ein Muscadet im Barrique ausgebaut - für mich bis vor einem Jahr unvorstellbar! Aber man lernt ja immer dazu - zum Glück! Schon im Geruch weiche Vanillenoten gepaart mit erfrischender Mineralität; diese Eindrücke setzen sich auch im Geschmack ( Apfelsine, Orangenschale, Mandarinen) fort und endet sehr nachhaltig mit dem Aroma von getrockneten gelben Früchten. Alles sehr harmonisch und ausbalanciert.Geschmackstyp: fruchtbetont-exotisch-nachhaltig  

Mehr Info's hier bei der Domaine Michel Delhommeau!

3er Probierpaket "TerroirWeine vom ältesten Gestein der Erde" kostet statt 37,95€ nun 32,26€ 

BESTELLMÖGLICHKEIT Hier!

15%-Rabatt-Aktionspreis - Das Angebot gilt bis Dienstag, den 10.August oder solange der Vorrat reicht!     

Aktuelle Vorverkostung der Weißweine kurz vor der Veröffentlichung dieses Angebotes!

Alle Weine sind "Muscadet Sèvre et Maine sur Lie" von der Domaine Delhommeau

von links nach rechts: 2020 Muscadet "Symbiose" + 2013 Muscadet "Monnières Saint-Fiacre" + 2019 Muscadet "Fût de chêne"

EMPFEHLUNG: die drei Weine im Vergleich zu verkosten - so nehmen Sie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede am besten wahr! Eine Hilfestellung: Wie verkoste ich Wein professionell!

Bild3

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

jmjm_cover

Jazz & Wein

Top-Tenorsaxophonist meets Fine Wine 

HIER Info Johannes Müller!

Hier können Sie bestellen!

IMG_4803
 

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

LöwWeine ist "Weinhändler des Jahres 2018"

Mein Unternehmen wurde im Rahmen einer Fachtagung der "Weinwirtschaft" mit dem Titel "Weinhändler des Jahres 2018" in der Kategorie "Selbstständiger Weinfacheinzelhandel" ausgezeichnet. Diese bundesweit renommierte Auszeichnung macht mich und meine Mitarbeiter sehr stolz. 

Mein besonderer Dank gilt allen Kunden und Partnerweingütern - ohne Sie wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen! 

Trophae 2018
 

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

LöwWeine ist "FAIR'N GREEN"

LöwWeine gehört zu den ersten drei deutschen Weinfachhändler in Deutschland, die eine Zertifizierung von Fair'n Green durchlaufen haben. Ich persönlich erachtete es schon immer als wichtig, dass jeder Einzelne, sei es als Einzelperson oder Unternehmen, etwas für die Umwelt macht. Der Klimawandel verändert unsere Umwelt – und damit auch unsere menschliche Existenz - in einem derzeit sehr hohen Tempo. HIER ERFAHREN SEI MEHR DARÜBER!

Siehe auch www.fairandgreen.de

FAIR&amp;#39;N GREEN Certified Partner 42_00_77_27

Öffnungszeiten 

Dienstag-Freitag: 10.00-17.00
Samstag: 10.00-13.00 

Montag ist Ruhetag  

Wo: Am Campus 3  in  66287 Göttelborn

Navigationshilfe!! Bitte hier Anklicken!! Sehr wichtig, damit Sie uns finden!

Verkostung im Moment nicht möglich!

Kein Termin oder SARS-CoV-2-Test nötig! 

1Aussenaufnahme